Millener Oldtimer Verein
Millener Oldtimer Verein

Im Jahr 2010 habe ich mir diesen MAN 4N1 zugelegt

Wir hatten eine Testrunde gedreht, wobei wir feststellen mussten, dass die Kupplung nicht einwandfrei funktionierte. Nachdem  wir ein Stück gefahren waren, lief an vielen Stellen Öl aus, vor allem bei der
Kupplung. Sodass wir den Trecker auseinander bauen mussten. Dabei haben wir festgestellt, dass die Kurbelwelle zu viel Spiel hatte. Nun musste ich mir überlegen ob ich den Schlepper reparieren lasse oder nicht.

 

Ich habe mich dann dazu entschieden, den Motor komplett zu
überholen.
Ich brauchte eine komplette neue Kurbelwelle, neue Lagerschalen
sowie Dichtungen.

Nach dem der Motor überholt war, habe ich ihn erst mal ein
gutes Jahr gefahren, bevor ich mit der Reparatur des Getriebe begann.

Das Getriebe war auf der Allradachse noch in einem sehr guten
Zustand. Alle Zahnräder sind noch sehr gut. Nur die Getriebeeingangswelle ist
in einem schlechten Zustand.

Wir haben alle Simmerringe ersetzt. Leider sind auch noch
Lagerschäden festgestellt worden.Mittlerweile bin ich dabei den alten Lack von
den Blechteilen zu entfernen, sodass ich
in Kürze mit der Neulackierung beginnen kann. Neue Bremsbeläge sind auch schon
bestellt.

Bis soweit

Stan. Gelissen

Hier finden Sie uns

Millener Oldtimer Verein
52538 Selfkant- Millen

Kontakt

nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Millener Oldtimer Verein